Kundenfreundliche Sanierung

Zum größten Teil in Nachtarbeit wurden Zufahrt, Umfahrung und Parkplatz eines Fachmarktcenters der Metro Group bei Karlsruhe von Grund auf erneuert. Über die Flächen, die am Abend ab 22:00 Uhr abgebrochen wurden, konnten um 6:00 Uhr morgens wieder Autos rollen.

Abbruch und Neuaufbau in einem Zug

Um den Abbruch der zu sanierenden Flächen zügig zu bewältigen, kamen Asphaltfräsen bis 1,30 m Grundbreite zum Einsatz. Anschließend wurde das Planum überarbeitet. Schon während der Fräsarbeiten begannen die Asphalt-Profis von Schäfer III. mit dem Einbau der Asphalttragschicht.

Kein Problem für die Asphalt-Profis

Die Gesamtfläche des zu sanierenden Asphalts betrug ca. 15.000 m². Gearbeitet wurde in Abschnitten zwischen 600 und 1000 m².
Neben dem Asphaltfertiger Demag kamen auch unsere Kombiwalze Hamm HD14 sowie Puma und für die Splittmastix PmB Deckschicht unsere Hamm DV 70 mit Splittstreuer zum Einsatz.

Zum Projekt

  • Aufgabe: Straßenbau, Asphaltsanierung

  • Bauherr: Metro Group Asset Management Services GmbH, Saarbrücken
  • 
Auftragsvolumen: 650.000 Euro