Schäfer III. | Aktuelles | Nachrichten-Leser

Stabile Auftragslage (08.01.2018 )

Schäfer III. schließt 2017 erfolgreich ab

Zum Jahresabschluss konnte Schäfer-III.-Geschäftsführer Ralf Hofmann hervorragende Zahlen präsentieren. Das Jahr 2017 schloss mit rund 27 Mio. € Bauleistung ab – was dem ausgezeichneten Ergebnis des Vorjahres entspricht. Nach einem verhaltenen Start hatte ab April volle Auslastung geherrscht. Eine besonders erfreuliche Entwicklung war im Asphaltbau zu verzeichnen, wo die Auslastung gegenüber 2016 erheblich gesteigert werden konnte.

„Unsere Leistungen waren ab dem Frühsommer enorm nachgefragt“, freute sich Hofmann und fügt hinzu: „In Phasen der Vollauslastung lehnen wir aber durchaus Aufträge ab, um laufende Projekte zuverlässig ausführen zu können.“ Auf keinen Fall werde die Stammkundschaft vernachlässigt, betonte der Biebesheimer Bauunternehmer. „Wer uns beauftragt, kann sicher sein, dass der Auftrag zur Zufriedenheit ausgeführt wird.“

Für 2018 prognostizierte Hofmann eine weiterhin rege Bautätigkeit und eine gute Auslastung in allen Bereichen von Schäfer III.

Zurück